Ein PKW kam von der Straße ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Beim Eintreffen des Einsatzleiter konnte die Beifahrertür ohne technische Hilfeleistung geöffnet werden.  Die Person wurde von der Notärztin versorgt und an den RTW übergeben. Die Verkehrsregelung erfolgte durch die Feuerwehr, bis das Fahrzeug durch den Abschleppdienst geborgen wurde. Einsatzende 15:30 Uhr.

Im Einsatz waren: Abt. Urberg, Abt. Wittenschwand, Abt. Wolpadingen und die Feuerwehr St.Blasien

 

.

der Fahrer des Transporter blieb unverletzt, die Feuerwehr entfernte mit Ölbindemittel auslaufende Schmierstoffe

.

Sie befinden sich auf der Seite: