Einsätze 2016. Wir führen hier unsere Einsätze auf.

Dies soll nicht dazu dienen, die Schaulustigen mit Informationen und Bildern zu versorgen, sondern eine Darstellung dessen sein, was die Freiwillige Feuerwehr das gesamte Jahr über leistet und bewältigt.

.

 

Datum: Uhr-
zeit
Ort ausgerückte
Abt.

Einsatz-
stichwort

Details
Einsatz
Nr. 7
25.09.
2016
14:35 Wald nahe
Wolpadingen

Einsatz-
abteilungen
Süd, Nord I
und Nord II

Flächen-
brand
Am heutigen Sonntag wurde die Feuerwehr zu einerem weiteren Einsatz, einem Flächenbrand alarmiert. Angetroffen wurde ein größeres Reißigfeuer welches sich bereits ausgebreitet hatte. Das Feuerwehr wurde abgelöscht. Da sich kein Hydrant oder ähnliches zur Wasserentnahme in der Nähe befand, wurden mit dem LF20 KatS 4.000 Liter Löschwasser zur Einsatzstelle befördert. Auch die Waldbrand-
klatschen konnten zum Einsatz gebracht werden.



Einsatz
Nr. 6
25.09.
2016
12:20 Schwand

Einsatz-
abteilungen
NordI u
NordII

Kamin-
brand
Ein Kaminbrand beschäftigte die Einsatzabteilungen der Feuerwehr Dachsberg. Die Kameraden überprüften den Kamin. Die Feuerwehr baute sicherheitshalber eine Wasserversorgung auf und beobachtete den Kamin.
Nach Abschluss der Arbeiten wurde im Beisein des  Schornsteinfegermeisters die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben.
Einsatz
Nr. 5
22.07.
2016
21:19 Wilfingen

Kommando

Personnen-
rettung mit
der Drehleiter
St.Blasien
Das Kommando wurde darüber informiert, dass die Feuerwehr St. Blasien zu einer Personen-
rettung nach Wilfingen alarmiert wurde.
Einsatz
Nr. 4
17.07.
2016
10:52 Urberger
Kreuzung

Einsatz-
abteilungen
NordI u
NordII

Fahrzeuge
LF 20 KatS
TSF

Aus-
laufende
Schmier-
stoffe
nach
VU
Aufgrund eines Verkehrsunfalles wurden die auslaufenden Schmierstoffe mit Ölbinde-
mittel aufgenommen.
Einsatz
Nr.3
13.02.
2016
21:00 Wilfingen
Kreisstraße
Richtung Niedermühle

Einsatz-
abteilung
Süd

Fahrzeuge:
LF8
TSF

mehrere
große
Steine
auf der
Fahrbahn
Auf Grund der starken Niederschläge lösten sich mehrere große Felsbrocken an der Böschung und blockierten die Straße. Da es sich um 2 sehr große Felsbrocken handelte mussten diese mit dem Radlader, welcher vom Bauhof zur Verfügung gestellt wurde, entfernt werden.
Einsatz
Nr. 2
06.02.
2016
13:33 Gemeinde
Ibach
in Oberibach

Einsatz-
abteilungen:
Nord I u.II
Süd
Fahrzeuge:
LF20 KatS
LF 8
2 x TSF


FFW Ibach
FFW St.Blasien

Polizei
RTW

Scheune
brennt

Eine Scheune, welche in 5m Entfernung zu eine Wohnhaus mit Gastätte steht, war beim eintreffen bereits in Vollbrand. Die FFW Ibach stellte die Löschwasserversorgung über den nahegelegen Hydranten her. Die FFW Dachsberg baute die Löschwasserversorgung über den nahe gelegen Löschwasserweiher auf. Mit den Löscharbeiten und der Abschierung des angrenzenden Wohnhauses konnte innherhalb kürzester Zeit begonnen werden. Durch die große Hitzeentwicklung waren bereits die Fensterscheiben beim Wohnhaus zerborsten.



Einsatz
Nr. 1
15.01..
2016
08:05 Hierbach
Paradiesstr.
Einsatz-
abteilung
Süd, Nord I
Nord II
LF8
LF 20 KatS
2 x TSF

Polizei
BM
Kamin-
brand

Ein Kaminbrand beschäftigte die Einsatzabteilungen der Feuerwehr Dachsberg. Beim Eintreffen am Objekt, war sehr starker Funkenflug aus dem Kamin. Der Kamin wurde komplett überprüft ob sich irgendwo Riese  gebildet haben,  dies war nicht der Fall, außer bei der Chunsch haben sich starke Riese gebildet aus welchen Rauch in den Raum ausgetreten ist. Die Feuerwehr baute sicherheitshalber eine Wasserversorgung auf und beobachtete den Kamin.

Nach Abschluss der Arbeiten wurde im Beisein des  Schornsteinfegermeisters die Einsatzstelle an den Eigentümer  übergeben.

 

 

Sie befinden sich auf der Seite: