Jugendfeuerwehr Leistungsspange

Die Jugendfeuerwehr der Abt. Urberg hat am 18.07.2010 die Leistungsspange in Albbruck bestanden.

.

 

von links: Frank Ebner, Martin Muchenberger, Patrick Böhler, Tobias Müller, Kevin Büchele, Manuel Haselwander, Alexander Legler, Urs Leyde, Nikolas Haselwander, Klara Leyde und Ausbilder Rolf Büchele

hier gibts es weitere Bilder

Die Leistungsspange ist das höchste Leistungsabzeichen für ein Mitglied der Deutschen Jugendfeuerwehr. Sie wird verliehen, wenn ein Jugendfeuerwehrmitglied in einer Gruppe in fünf Bereichen zeigt, dass er/sie körperlich und geistig den Anforderungen gewachsen ist. Voraussetzung für die Abnahme der Leistungsspange ist die mindestens einjährige Zugehörigkeit zu einer Jugendfeuerwehrgruppe und ein bestimmtes Mindestalter.

Wir gratulieren der Jugendfeuerwehr recht herzlich zum bestandenen Abzeichen !

Sie befinden sich auf der Seite: