Brandaktuelles

Feuerwehr und Bergwacht arbeiten bei einer gemeinsamen Probe Hand in Hand

Eine gemeinsame Probe führte die Feuerwehr Dachsberg zusammen mit den Bergwachten und Höchenschwand am 11.10.2023 durch.

Angenommen wurde das ein PKW die Böschung hinuter in Wald stürzte. 4 Personen mussten aus dem steilen Gelände gerettet werden.

Feuerwehr Dachsberg

Leistungsabzeichen 2023

In zahlreichen Zusatzproben haben 13 Feuerwehrkameraden aus der Gesamtfeuerwehr Dachsberg unter der Leitung von Gruppenführer Christoph Denz das Löschen, Helfen und das Retten von Menschen geprobt und am vergangenen Samstag erfolgreich das Leistungsabzeichen in Bronze erlangt. Fünf Schiedsrichter aus dem Landkreis Waldshut beurteilten in Görwihl das Können der Mannschaft.

Teilnehmer Feuerwehr Dachsberg:
oben von links: Peter Weigand, Daniel Götte, Marius Maier, Tobias Rüd, Marcel Patzak
unten von links; Adrian Haselwander, Alexander Ebner, Johannes Thoma, Stefan Ebner, Benjamin Ebner,   Marco Böhler, Alexander Rüd und Gruppenführer Christoph Denz

Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger verlieh ihnen nach bestandener Übung das Abzeichen.

Um dieses zu erhalten, wurde ein Löschangriff mit Wasserentnahme am Unterflurhydranten sowie die Menschenrettung über eine Steckleiter demonstriert. Dabei kam es neben dem technischen Können, auch auf die Einhaltung der vorgegebenen Zeitfenster an.

Die Führung der Feuerwehr ist stolz auf die Leistung der Teilnehmer.

Das Abzeichen dient neben der Festigung des Wissens, auch als Grundlage zur weiteren Fortbildung der Feuerwehrleute. Es schafft außerdem eine gute Vertrauensbasis und fördert die Kameradschaftlichkeit.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu dem großartigen Erfolg!!!