Einsätze 2023

Dies soll nicht dazu dienen, die Schaulustigen mit Informationen und Bildern zu versorgen, sondern eine Darstellung dessen sein, was die Freiwillige Feuerwehr das gesamte Jahr über leistet und bewältigt.

Einsatz Nr. 17

24.11.2023 um 22:21 Uhr; Verkehrsunfall Vogelbach
ausgerückte Abt.: Nord
Einsatzstichwort: VU Absicherung FW
Ein PKW kam von der Straße ab und rutschte die Böschung hinunter. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab.

Einsatz Nr. 16

22.11.2023 um 22:56 Uhr in Ibach

Alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Dachsberg
Feuerwehr St. Blasien
Feuerwehr Ibach
Polizei
Rettungsdienst
Einsatzstichwort: THL 2, Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, Person eingeschlossen.
Per eCall wurde der integrierten Leitstelle in Waldshut ein Verkehrsunfall gemeldet.

Beim Eintreffen am Einsatzort konnte das Fahrzeug nicht aufgefunden werden. Das Gebiet wurde weiträumig abgesucht. Es wurden alles umliegenden Straßen und Waldränder abgesucht.

Es stellte sich heraus, dass über das Fahrzeug wohl ein falscher Standort mitgeteilt wurde.

Einsatz Nr. 15

17.11.2023 um 06.19 Uhr
ausgerückte Abt.: Süd
Einsatzstichwort: Baum über Fahrbahn
Aufgrund der großen und vielen umgestürzten Bäume wurde die Straße gesperrt und dann am frühen Morgen mit Forstmaschinen entfernt.

Einsatz Nr. 14

17.11.2023 um 04:13 Uhr
ausgerückte Abt.: Süd
Einsatzstichwort: Baum blockiert die Fahrbahn
Aufgrund der großen und vielen umgestürzten Bäume wurde die Straße gesperrt und dann am frühen Morgen mit Forstmaschinen entfernt.

Einsatz Nr. 13

14.11.2023 um 23:48 Uhr
ausgerückte Abt.: Süd
Einsatzstichwort: Baum über die Fahrbahn
Der Baum wurde zur Seite geräumt und die Straße gereinigt

Einsatz Nr. 12

14.11.2023 um 22:08 Uhr
ausgerückte Abt.: Süd
Einsatzstichwort: Baum über die Fahrbahn
Der Baum wurde zur Seite geräumt und die Straße gereinigt

Einsatz Nr. 11

27.10.2023 um 20:13 Uhr Wittenschwand, Am Kreuzfelsen

Alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Dachsberg Einsatzabteilungen Nord und Süd
Feuerwehr Ibach
Rettungsdienst und DRK St. Blasien
Polizei
Einsatzstichwort: Brand 2, Keller brennt
Im Keller eines Wohnhauses hatte sich auf Grund eines technischen defektes ein Feuer ausgebreitet.
Beim Eintreffen der Feuerwehr, nach nur 5 Minuten nach Alarmierung, konnte im sehr stark verrauchten Keller eines Einfamilienwohnhauses der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Durch das schnelle eingreifen der Feuerwehr wurde auch vermieden, dass sich der Rauch im Gebäude weiter ausdehnte.
Die Bewohner konnten während des Einsatzes in der Nachbarschaft untergebracht werden. Das verbrannte Material wurde nach Abspreche mit der Polizei aus dem Gebäude gebracht. Das gesamte Gebäude wurde mittels Lüfter belüftet. Die Bewohner konnten um 21:30 Uhr das Gebäude wieder beziehen.

Einsatz Nr. 10

20.09.2023 um 13:48 Uhr nahe Rüttewies

Alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Dachsberg Einsatzabteilung Nord
Einsatzstichwort: Flächenbrand klein
Es handelte sich um ein bereits erloschenes Waldarbeiterfeuer, es war kein Einsatz nötig.

Einsatz Nr. 9

24.08.2023 um 20:12 Uhr

Alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Dachsberg Einsatzabteilung Süd
Einsatzstichwort: Baum über Fahrbahn
Der genannte Einsatzort wurde weiträumig abgefahren, es konnte kein Baum, welcher die Straße versperrte gefunden werden. Es war kein Einsatz nötig.

Einsatz Nr. 8

24.08.2023 um 14:42 Uhr in Horbach

Alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Dachsberg Einsatzabteilung Nord
Einsatzstichwort: THL Ölspur , Verkehrsunfall
Nach einem Sturz eines Motorradfahrer wurde die Straße mit Ölbindemittel gereinigt.

Einsatz Nr. 7

02.08.2023 um 10:35 Uhr in Oberbildstein

Alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Dachsberg
Feuerwehr St. Blasien
Feuerwehr Ibach
Polizei
Rettungsdienst
Einsatzstichwort: THL 2, Verkehrsunfall mit eingeklemmter Persoen, Person eingeschlossen.
Per eCall wurde der integrieten Leiststelle in Waldshut ein Verkehrsunfall gemeldet.

Beim Eintreffen am Einsatzort konnte das Fahrzeug nicht aufgefunden werden. Das Gebiet wurde weiträumig abgesucht. Nach einer erneuten Ortung durch die Leitstellt wurde erneut die Einsatzstelle angefahren. Es wurden alles umliegenden Straßen und Waldränder abgesucht.
Wir konnten das Fahrzeug nicht auffinden und brachen den Einsatz ab. Es stellte sich im nach hinein heraus, dass über das Fahrzeug wohl ein falscher Standort mitgeteilt wurde.

Einsatz Nr. 6

22.07.2023 um 16:56 Uhr in Schwand

ausgerückte Abt.: Nord
Einsatzstichwort: Brand 1 ca. 10 m² Böschungsbrand

Der Flächenbrand wurde abgelöscht.

Einsatz Nr.5

21.07.2023 um 17:02 Uhr in Horbach

ausgerückte Abt.: Nord
Einsatzstichwort: THL1

Bei einer Bewegungsfahrt fuhren wir mit dem Feuerwehrauto an einen Unfall, welcher sich einige Minuten vorher ereignete.
Wir sicherten die Unfallstelle ab, nahmen die ausgelaufenen Schmierstoffe auf und alarmierten die Polizei.

Einsatz Nr.4

15.07.2023 um 22:07 Uhr in Wilfingen

ausgerückte Abt.: Kommando
Einsatzstichwort: sonstiger Einsatz

Aufgrund starkem Unwetter mussten 30 Jugendliche welche um dem Jugendzeltplatz in Wilfingen am Campen waren evakuiert werden. Die Jugendlichenen mit ihren Aufsichtspersonen befanden sich nach Rücksprache bereits im nahegelegenen Clubheim und wurden anschließend auf dem Bärenhof gebracht. Als sich das Wetter wieder beruhigt hatte, konnten sie nach Hause gebracht werden.

Einsatz Nr. 3

09.03.2023 um 06:11 Uhr in Wolpadingen/Wilfingen

ausgerückte Abt.: Süd
Einsatzstichwort: Baum über die Fahrbahn

Der Baum wurde zur Seite geräumt und die Straße gereinigt

Einsatz Nr. 2

08.03.2023 um 20:11 Uhr in Wilfingen

ausgerückte Abt.: Süd
Einsatzstichwort: Stein auf der Straße

Es handelte sich um einen kleineren Stein, dieser wurde zur Seite geräumt

Einsatz Nr. 1

26.02.2023 um 11:19 Uhr in Wilfingen

ausgerückte Abt.: Süd, Nord
Einsatzstichwort: Brand 1, Kaminbrand

Der Kamin und dessen Umgebung wurde mittels Wärembildkamera auf überhitze bzw. heiße Regionen kontrolliert. Die Wasserversorgung wurde zum Hydranten aufgebaut und zur Sicherung ins Gebäude vorgenommen. Der Kaminfeger war mit vor Ort.  Der Kamin konnte kontrolliert ausgebrannt werden.